ProjectF: Jobs!

(….Deutsche Versionen weiter unten…)

Updated: October 18

*NEW* September 18:

Wanted: Female scuba divers/Women for underwater video shootings

 

Diving costs a lot of money. That doesn’t have to be like that! Here you can earn money with diving, and you don’t need to be a scuba instructor for that!

For a very special and hopefully long-term project I am looking for women (with and without diving experience) for underwater video shootings. It would just be for a few hours per month.

Underwater videos of divers will be shot for this project. Most of these videos will include action scenes like “no air” scenarios or (simulated) underwater fights between divers. Modern, vintage, and …in some cases… unusual dive gear will be used in these videos (60’s until now).

Anonymous participation is possible (see Miscellaneous).

 

Dive experience needed for each scenario:

  • Scenario A: putting on scuba gear + diving in very shallow depth (pool)

For this scenario, you don’t need to have diving experience, with a short introduction every human who is fit enough can do that.

This would practically be a short discover scuba course for those who never dove before.

  • Scenario B: putting on scuba gear + diving in shallow depth + simulated action scene (for example: no air left, equipment failure)

For this scenario, a scuba certification would be good

  • Scenario C: putting on scuba gear + diving in shallow depth + underwater scuba fight between (female) divers.

For this scenario, a scuba certification would be good

 

Other requirements:

  • Age: 18 – about 45
  • Physical fit
  • A “normal” (check BMI) or athletic body
  • Clothing size: S, M, or L (exceptions possible)
  • Reliable and motivated, flexible in terms of time

 

Optional / desirable:

Free-diving experience would be an additional plus point

(#lung capacity)

– English speaking skills as a few videos have short English dialogues

If you read this far….you are already more than qualified 😉

Location:

  • Bremen (GER) and the surrounding area, at the beginning only in swimming pool, later on in open water as well (for example lake Hemmoor lake or the North Sea)

Money:

  • Scenario A: 20 Euro/hour – Scenario B: 25 Euro/hour – Scenario C: 30 Euro/hour – an increase is possible later on, money will be paid in cash for the participation in this project

Start:

  • A first shooting will take place on December 1st, one video would take a few hours
  • a later starting date is also possible

 

Miscellaneous:

  • This isn’t a professional video shooting with a big team. It will be a very small team (one person with the camera, me + you).

You can participate anonymously if you want, in that case, you won’t be shown without the scuba mask…for example.

In consultation with me, you can also use parts of your own dive gear, in general, all the needed scuba gear will be provided.

So, if you are interested in taking part in a very special project….just apply for it!

 

Interested?

Then please send the following info and your questions:

  • Dive experience? (Dives, level of certification)
  • In which scenarios would you be interested?
  • A somewhat current picture of you would be nice
  • How long would it take you to Bremen?

Please write an email to:

ProjectFrogwoman@gmx.de

 

—————————————————————————————————————————-

Wanted:

Diver (M/F) with experience in filming and/or photography

 

For a very special and hopefully long-term project I am looking for a diver (M/F) with experience in filming and/or photography. It would just be for a few hours per month.

Underwater videos of divers have to be shot for this project. Most of these videos will include action scenes like “no air” scenarios or (simulated) underwater fights between divers. Modern, vintage, and …in some cases… unusual dive gear will be used in these videos (60’s until now).

 

Job profile:

  • Experience with underwater filming and/or underwater photography
  • Dive experience
  • Physical fitness
  • Flexible in terms of time
  • Reliable and motivated

 

Optional / desirable:

  • A passed “Diver stress & rescue” course would be great
  • Experience as a diving instructor
  • Experience with dive gear and maintenance

Your tasks:

  • Filming (almost entirely underwater)
  • Active assistance with preparation and post-processing of the filming, including organization tasks
  • Contributing ideas for the filming

Location:

  • Bremen (GER) and the surrounding area, at the beginning only in swimming pool, later on hopefully in open water as well (for example lake Hemmoor lake or the North Sea)

Money:

  • Negotiable + depends on qualification, starting with 20 Euro per hour

Start:

  • A first shooting will take place on December 1st, one video would take a few hours
  • a later starting date is also possible

Miscellaneous:

  • This isn’t a professional video shooting with a big team. It will be a very small team (you and me behind the camera + the divers in front of it).

Therefore I don’t have the highest expectations…especially at the beginning.

I’m not a professional in this and you don’t need to be one either.

So, if you are interested in taking part in a very special project….just apply for it!

 

 

More info on “Project F” can be found here:

https://frogwoman.org/project-f

 

>>>>> Interested? <<<<<

Then please write an email to:

ProjectFrogwoman@gmx.de

 

Tell me about yourself a little bit and about your qualifications that would be fitting to this task.

Feel welcome to ask any questions you have!

—————————————————————————————————————————————–

*NEU* 18. September:

Gesucht: Taucherinnen/Frauen für Unterwasservideos

 

Tauchen kostet eine Menge Geld. Dass muss nicht so sein! Hier kannst du mit Tauchen Geld verdienen und du musst kein Tauchlehrer dafür sein….

Für ein außergewöhnliches und hoffentlich langfristiges Projekt suche ich Frauen (mit und ohne Taucherfahrung) für Unterwasseraufnahmen.

Es geht um wenige Stunden pro Monat.

Es sollen Unterwasser Videos von Taucherinnen gedreht werden. Die Mehrzahl dieser Videos werden auch Actionszenen wie z.B. „ohne Luft“ Szenarien oder den (simulierten) Unterwasserkampf zwischen Taucherinnen beinhalten. Dabei kommt sowohl aktuelle, ältere, als auch ungewöhnliche Tauchausrüstung zum Einsatz (60-er bis heute).

Eine anonyme Teilnahme ist auch möglich (siehe Sonstiges)

 

Taucherfahrung, je nach Szenario:

  • Szenario A: Nur anlegen von Taucherausrüstung + tauchen in sehr geringer Tiefe (im Pool)

Für dieses Szenario muss man nicht zwingend Taucherfahrung haben, mit einer kleinen Einweisung kann dies jeder halbwegs fitte Mensch schaffen. Dies wäre dann praktisch ein kleiner Schnupperkurs im Tauchen für Neulinge.

  • Szenario B: anlegen von Taucherausrüstung + tauchen in geringer Tiefe + simulierte Actionszene (z.B. keine Luft mehr, Ausrüstung fehlerhaft)

Für dieses Szenario wäre ein Tauchschein von Vorteil.

  • Szenario C: anlegen von Taucherausrüstung + tauchen in geringer Tiefe + z.B. Unterwasserkampf zwischen Taucherinnen

Für dieses Szenario wäre ein Tauchschein von Vorteil.

 

Sonstige Anforderungen:

  • Alter: 18- ca. 45
  • Körperlich Fit
  • Eine „normale“ (siehe BMI) oder sportliche Körperstatur
  • Kleidergrösse möglichst S, M oder L (Ausnahmen möglich)
  • Zuverlässig und motiviert, zeitlich flexibel

 

Optional (keine Bedingung):

  • Apnoe bzw. Freitaucherfahrung wäre ein zusätzlicher Pluspunkt (#Lungenkapazität)
  • Englischkenntnisse (einige wenige Videos haben kurze Dialoge auf Englisch)

 

Einsatzort:

  • Bremen (D) und Umgebung, anfangs ausschließlich in Schwimmbädern/Pools, später dann auch im Freiwasser (z.B. Kreidesee Hemmoor oder Nordsee)

 

Verdienst:

  • Szenario A: 20 Euro/Stunde – Szenario B: 25 Euro/Stunde – Szenario C: 30Euro/Stunde – spätere Steigerung möglich, Barauszahlung für die Teilnahme an diesem Projekt

 

Start:

Ich habe ein Haus mit Indoorpool vom 30.11 (abends) bis 2.12. (morgens) für ein erstes „Shooting“ gemietet, spätere Termine werden dazukommen.

In dem oben genannten Zeitfenster werden dann Videos gedreht, wobei der Dreh einzelner Videos nur wenige Stunden dauert.

Sonstiges:

Es handelt sich nicht um einen professionellen Videodreh mit großem Team.

Vielmehr wird es ein sehr kleines Team (Ein Person hinter der Kamera, ein bis zwei Frauen vor der Kamera + ich).

Du kannst auch anonym teilnehmen, dann wirst du z.B. nicht ohne Tauchermaske im Video zu sehen sein.

In Absprache kann auch eigene Tauchausrüstung benutzt werden, aber generell wird alles von mir gestellt.

Also, bewirb dich einfach, wenn du Interesse hast an so einem außergewöhnlichen Projekt teilzunehmen!

 

Interesse?

Dann schickt bitte folgende Informationen und Fragen:

  • Taucherfahrung? (Tauchgänge, Ausbildungsgrad)
  • Welche Szenarien wären für dich von Interesse?
  • Ein halbwegs aktuelles Foto wäre nett
  • Wie lange bräuchtest du nach Bremen?

 

Dann schreib bitte ein Email an:

ProjectFrogwoman@gmx.de

 

—————————————————————————————

 

Gesucht:

Gesucht: Taucher(in) mit Erfahrung im Videodreh bzw. in der Fotografie

 

Für ein außergewöhnliches und hoffentlich langfristiges Projekt suche ich einen Taucher(in) mit Erfahrung im Videodreh und/oder Fotografie-Kenntnissen.

Es geht um wenige Stunden pro Monat.

Es sollen Unterwasser Videos von Taucherinnen gedreht werden. Die Mehrzahl dieser Videos werden auch Actionszenen wie z.B. „ohne Luft“ Szenarien oder den (simulierten) Unterwasserkampf zwischen Taucherinnen beinhalten.

Dabei kommt sowohl aktuelle, ältere, als auch ungewöhnliche Tauchausrüstung zum Einsatz (60-er bis heute).

 

 

Anforderungsprofil:

  • Erfahrung im filmen von Unterwasservideos und/oder Erfahrung in der Unterwasserfotografie
  • Taucherfahrung
  • Körperlich fit
  • Zeitlich flexibel
  • Zuverlässig und motiviert

 

Optional bzw. wünschenswert:

  • Absolvierter „Diver Stress & Rescue“ Kurs wäre von Vorteil
  • Erfahrung als Tauchlehrer/Tauchlehrerin wäre praktisch

 

Aufgaben:

  • Filmen (fast ausschließlich Unterwasser)
  • Aktive Mithilfe bei der Vor- und Nachbereitung des Drehs und der Organisation
  • Einbringen von Ideen für den Dreh
  • Einfache Einweisung der Taucherinnen (Regie) nach Skript
  • Einfache Schulung von Basis-Tauchtechniken (in wenigen Fällen)

Einsatzort:

  • Bremen (D) und Umgebung, anfangs ausschließlich in Schwimmbädern/Pools, später hoffentlich dann auch im Freiwasser (z.B. Kreidesee Hemmoor oder Nordsee)

Verdienst:

  • verhandelbar und abhängig von Qualifikation, ab 25 Euro die Stunde

Start:

Ich habe ein Haus mit Indoorpool vom 30.11 (abends) bis 2.12. (morgens) für ein erstes „Shooting“ gemietet, spätere Termine werden dazukommen.

Sonstiges:

  • Es handelt sich nicht um einen professionellen Videodreh mit großem Team.

Vielmehr wird es ein sehr kleines Team (du + ich hinter der Kamera und die Taucherinnen vor der Kamera).

Deswegen sind die Ansprüche…gerade zu Beginn….nicht sehr hoch.

Ich bin kein Profi, und du musst auch kein Profi sein.

Also, bewirb dich einfach, wenn du Interesse hast an so einem außergewöhnlichen Projekt teilzunehmen!

Mehr Informationen über Projekt F:

https://frogwoman.org/project-f

>>>>> Interessiert? <<<<<

Dann schreib bitte ein Email an:

ProjectFrogwoman@gmx.de

 

Schreib ein bisschen über dich und deine Qualifikationen die für diese Aufgabe relevant sind.

Fragen? Dann schick sie gleich mit!